Liebe Mitgliedervereine, 
 
da keine Einsprachen eingegangen sind, freuen wir uns Neuchâtel Force als Verein aufzunehmen. 
 
Sportliche Grüsse

Liebe Mitgliedervereine, 

Das Jahr 2021 neigt sich langsam dem Ende zu. Auch die GV 2021 hat stattgefunden. In dieser Mail informieren wir euch kurz über die wichtigsten Beschlüsse und geben einen Ausblick auf die WK Saison 2022 (inklusive Qualifikationsrichtlinien). Für die Interessierten unter euch findet ihr auch den Foliensatz der GV noch angehängt. Das Protokoll wird dann vor der nächsten GV an euch gesendet. 

 

Beschlüsse GV:

1. Anpassung Statuten und Regelwerk KDKS: 

Aufgrund der Diskussionen auf Social Media nach der SM und DSM hat die GV entschieden, dass der KDKS die Statuten und das Regelwerk juristisch überprüfen lässt, um allfällige Sanktionen sicher aussprechen zu können. Die Verhängung von Sanktionen ist bereits jetzt Kompetenz des Vorstandes. Mit der juristischen Überprüfung wollen wir uns auch rechtlich absichern. 

Für diesen Zweck spricht die GV CHF 2000.- Budget, welches auch im Jahresbudget 2022 berücksichtigt wurde. 

2. Übernahme Kosten internationale Wettkämpfe
Die GV hat beschlossen, international startende Athleten finanziell zu unterstützen. Zu diesem Zweck übernimmt der Verband künftig die Kosten der Verbandsjacke (rückwirkend auf 2021) sowie die IPF Strafgebühren.
Die IPF Strafgebühren sind fällig, da die Schweiz keine(n) Schiedsrichter*in an internationale Wettkämpfe entsendet. Der Verband ist aber bestrebt künftig Schiedsrichter*innen für internationale Wettkämpfe auszubilden und zu entsenden. 

3. Teilnahmereglement für nationalen Wettkämpfe

Der Antrag von Outcast Strength Systems wurde abgelehnt. Der Antrag sah vor, dass künftig nur noch Athleten mit Schweizer staatsbürgerschaft oder Wohnsitz in der Schweiz an nationalen Wettkämpfen startberechtigt wären und in einer Gästekategorie starten müssten.

Nach einer Diskussion wurde beschlossen die aktuelle Regelung beizubehalten. 

 

Qualifikationsrichtlininen 2022:

Um an der SM 2022 teilnehmen zu können ist eine ODER beide der folgenden Voraussetzungen zu erfüllen:

  1. Teilnahme an einem Vereins- oder nationalen Wettkampf (DSM/RSM) im 2022
  2. Teilnahme an der SM 2021 (auch Junioren-SM) 

 

Vorstellung Delia Gerber

Wie an der GV 2020 beschlossen, hat der KDKS zu Unterstützung des Vorstandes eine Stelle für eine administrative Fachkraft geschaffen. Diese Stelle wurde an Delia Gerber vergeben. Ihr ist bereits das GV Protokoll 2021 zu verdanken. Weiter werdet ihr künftig öfter Emails direkt von ihr erhalten (im Auftrag des Vorstands). Wir freuen uns auf eine angenehme Zusammenarbeit. 

Sportliche Grüsse

Liebe Mitgliedervereine,
Der Verein Neuchâtel Force mit Sitz in Neuchâtel hat ein Aufnahmegesuch für die Mitgliedschaft bei Kraftdreikampfverband Schweiz gestellt.
Der Vorstand hat die Statuten für vereinbar mit dem Zweck von KDKS befunden.
Falls ihr mit der Aufnahme von Neuchâtel Force als Mitglied nicht einverstanden seid, könnt ihr unter Angabe der Gründe bis zum 11.1.2022 Einsprache per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einreichen (siehe Art. 6 Abs. 2 der Statuten).

Sind bis zum obengenannten Datum nicht mindestens Einsprache zweier Mitgliedvereine eingegangen, wird der Vorstand über die Aufnahme des Vereins entscheiden.

Ohne Gegenbericht gehen wir von eurem Einverständnis aus.

Sportliche Grüsse